KZU-Jobs

Gymnasiallehrerin bzw. Gymnasiallehrer ist ein anspruchsvoller, vielseitiger und sehr attraktiver Beruf. Er verbindet hohe fachliche bzw. fachwissenschaftliche Qualifikation mit vielfältigen pädagogischen Anforderungen. 

Die autonomen Gestaltungsmöglichkeiten beim Unterrichten und die Mitwirkungsmöglichkeiten in der Entwicklung von Schule und Unterricht sind gross. Wenn Sie sich für eine Anstellung bei uns interessieren, brauchen wir neben den persönlichen Daten folgende Angaben:

- den Stand Ihrer Ausbildung in fachlicher und pädagogischer Hinsicht
- Ihre Vorstellungen über ein angestrebtes Lehrpensum
- Ihre Kontaktdaten

Offene Stellen

Physiklaborant*in oder Physikmechaniker*in 80%

Auf 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir einen Physiklaboranten oder eine Physiklaborantin (bzw. einen Physikmechaniker oder eine Physikmechanikerin).

Die Kantonsschule Zürcher Unterland führt ein Lang- und ein Kurzgymnasium mit altsprachlichem, neusprachlichem, mathematisch-naturwissen­schaft­lichem, wirtschaftlich-rechtlichem und musischem Profil sowie mit einem immersiven Klassenzug (Deutsch/Englisch). Mit über 1000 Schülerinnen und Schülern und rund 160 Lehrerinnen und Lehrern ist die Kantonsschule Zürcher Unterland eine der grossen Mittelschulen im Kanton Zürich.

Als Physiklaborant*in bzw. -mechaniker*in übernehmen Sie folgende Aufgaben:

-          Technische Betreuung der Physiksammlung

-          Fachgerechte Führung der Physikwerkstatt

-          Wartung der Maschinen, Apparate und Objekte der Physiksammlung

-          Entwicklung und Konstruktion von neuen Experimenten für den Unterricht

-          Hilfestellung bei der Vorbereitung von Experimenten für den Unterricht und Schülerpraktika (inkl. deren Auf- und Abbau)

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und Arbeitserfahrung als Physiklaborant*in oder Polymechaniker*in und besitzen gute Kenntnisse und Fertigkeiten in der Werkstoffbearbeitung mit Metallen, Holz, Glas und Kunststoffen, sowie in der Elektrotechnik und Mechanik. Idealerweise haben Sie auch Erfahrungen im Bereich Robotik. Sie besitzen gutes Organisationstalent und sind es gewohnt, selbständig zu arbeiten und sich in neue Gebiete zu vertiefen. Die enge Zusammenarbeit mit Lehrer*innen und der Umgang mit Jugendlichen bereitet Ihnen Freude. Als Ansprechperson für Lehrer*innen und Schüler*innen besitzen Sie ein freundliches und kompetentes Auftreten. Einige Jahre Berufserfahrung bzw. Erfahrung im schulischen Bereich sind von Vorteil. Auch Berufswiedereinsteiger*innen sind willkommen.

Wir bieten Ihnen neben einem interessanten Arbeitszeitmodell ein lebendiges Arbeitsumfeld mit unterschiedlichsten Herausforderungen. Das Gymnasium im Zürcher Unterland ist auf einem großzügigen Campus samt Biotop und grosser Sportanlage im Grünen angesiedelt – nur wenige Gehminuten von der Bülacher Altstadt entfernt. Sie erreichen uns mit dem öffentlichen Verkehr in ca. 30 Minuten von Zürich, Winterthur oder Schaffhausen.

Weitere Informationen über unsere Schule finden Sie unter www.kzu.ch. Paul Meier (Adjunkt) erteilt Ihnen gerne nähere Auskünfte (Telefon 044 872 31 09). Ihre Bewerbung senden Sie bitte sobald wie möglich, spätestens aber bis zum Freitag, 31. März 2018 – bitte ausschliesslich elektronisch – an Paul Meier (paul.meier@kzu.ch).

Die Entlöhnung erfolgt nach kantonalen Richtlinien.

Kontakt für Bewerbungen

Paul Meier
044 872 31 09
paul.meier@kzu.ch